Anpassung Ihres IHK-Beitrages für das aktuelle Jahr für im Handelsregister eingetragene Firmen

Antrag wegen geänderter Bemessungsgrundlage
Hinweis: Nach Übermittlung des endgültigen Gewerbeertrags/hilfsweise Gewinns aus Gewerbebetrieb durch die Finanzverwaltung erfolgt die Abrechnung. Alle nachfolgenden Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder!

Angaben zur Firma

Hinweis: Auch bei einer Bemessungsgrundlage von 0 Euro ist der Grundbetrag von 160 Euro stets zu zahlen.

Ansprechpartner bei Rückfragen

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz im Beitragswesen finden Sie hier.

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!