Aktuelles aus dem Medienausschuss

Die Themen der letzten Sitzung

Sitzung vom 28.05.2019

Die zweite Sitzung des Gemeinschaftsausschusses Medien der IHKs Köln und Bonn/Rhein-Sieg im Jahr 2019 fand in den Räumlichkeiten der Hochschule Macromedia GmbH statt. Zu Beginn führte Frau Prof. Stürmer, Leiterin des Studiengangs Film und Fernsehen, die Mitglieder durch die Räumlichkeiten der Hochschule und erläuterte die Rahmenbedingungen des Studiums. Anschließend stellte Frau Prof. Stürmer Kurzfilme und Clips vor, die von Studierenden der Hochschule produziert wurden. Anschließend began Dr. Valerie Müller, Researcher für Fachkräftesicherung am Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, mit ihrem Vortrag zum Thema „Fachkräftesicherung heute für morgen: Wie Sie in der Medienwirtschaft erfolgreich Fachkräfte finden und binden!" Daran schloss Carsten Berg, Leiter Ausbildung operativ der IHK Köln, an und stellte das Pilotprojekt „Young Professionals“ vor. In der zweiten Hälfte der Sitzung zeigte Roman Bartuli, Berater der Prognos AG, die wichtigsten Ergebnisse der von der IHK Köln zur umfassenden Aktualisierung beauftragten Standortanalyse Kultur- und Kreativwirtschaft mit besonderer Betrachtung der Medienwirtschaft.

Daniela Scherhag-Godlinski Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4240 0221 1640-4280 daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de
Dr. Ulrich S. Soénius Standortpolitik/RWWA 0221 1640-4000 0221 1640-4090 ulrich.soenius@koeln.ihk.de

Daniela Scherhag-Godlinski

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4240

0221 1640-4280

daniela.scherhag-godlinski@koeln.ihk.de

Dr. Ulrich S. Soénius

Standortpolitik/RWWA

0221 1640-4000

0221 1640-4090

ulrich.soenius@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema