Dok.-Nr. 214920

Unternehmensfrühstück Anerkennung

Die IHK Köln und das Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung IHK“ laden ein zum Fachvortrag, Dialog und Anwendertest

Erfahren Sie, was Unternehmen über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz wissen müssen und welche Hilfestellung die neue Austausch- und Dialog- Plattform bei Fragen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen bietet.

Die Teilnahme richtet sich an Unternehmen und ist kostenfrei. Es steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Um Anmeldung über die folgende Eventanmeldeseite wird gebeten: https://eventanmeldung.ihk-koeln.de/unternehmensfrhstck

Programm

09:00       Begrüßung und Frühstück

09:15       Fachimpuls zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG)

Welche Möglichkeiten eröffnet das FEG?
Marlene Thiele, Projekt „Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge“

09:30       Ihre Fragen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

09:45       Vorstellung Community-Plattform UBAIHK

Um Unternehmen die Suche nach Fachkräften zu erleichtern, soll die Plattform schnell Fragen rund um den Anerkennungsprozess beantworten, den Dialog und Erfahrungsaustausch aller Beteiligten ermöglichen und den Informationsfluss erleichtern.
Rieke Albrecht, Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung“

10:00     Anforderungsworkshop in Gruppen

10:45    Abschlussreflexion und Fragen

Akhila Kunstmann Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6152 0221 1640-6290 akhila.kunstmann@koeln.ihk.de

Akhila Kunstmann

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6152

0221 1640-6290

akhila.kunstmann@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: A0210019013
30/10/2019 - 30/10/2019
09:00-11:00
Industrie- und Handelskammer
Unter Sachsenhausen 10-26
50667  Köln
kostenlos