Alternative Finanzierungswege

Die wichtigsten alternativen Finanzierungsinstrumente in einem ersten Überblick.

Der wichtigste Finanzierungsbaustein mittelständischer Unternehmen ist nach der Innenfinanzierung vor allem der klassische Bankkredit. Ziel sollte es jedoch sein, die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf eine breitere Basis zu stellen. Daher können Finanzierungsalternativen eine vorteilhafte Rolle spielen, da sie das Eigenkapital schonen oder eine größere Unabhängigkeit von Kreditinstitutionen ermöglichen. Leasing und Factoring gewinnen hierbei ebenso an Bedeutung wie neuere Angebote wie beispielsweise das Crowdinvesting.

Unsere Übersicht zu alternativen Finanzierungsformen bietet Ihnen erste Hinweise. Detailliertere Informationen entnehmen Sie gerne den folgenden Merkblättern zu:

  • Lieferantenkrediten und Kreditversicherungen für den Warenhandel mit offener Rechnung zu einem vereinbarten Zahlungsziel, mit oder ohne Schutz vor Zahlungsausfällen;
  • Factoring für sofortige Liquidität durch das Abtreten von Forderungen gegen einen Abschlag;
  • Leasing zur Miete beziehungsweise Pacht beweglicher oder unbeweglicher Investitionsgüter;
  • Mikrofinanzierungen zur Erleichterung des Zugangs zu Fremdkapital im kleineren Rahmen;
  • Unternehmensanleihen für große Finanzierungsvolumen bei entsprechendem Bilanzierungsstandard und Rating;
  • Crowdfunding oder Crowdinvesting zur Kapitaleinsammlung von einer Vielzahl von Personen, entweder gegen symbolische Gegenleistungen wie Erstprodukte (Funding) beziehungsweise Anteile oder Genussscheine des Unternehmens (Investing);
  • Mezzaninen Finanzierungsformen als Mischfinanzierung mit Charakteristika von Fremd- und Eigenkapital.


Weiterführende Hinweise finden Sie auf den Seiten der KfW Bankengruppe, der NRW-Bank und der Bürgschaftsbank NRW. Empfehlen können wir Ihnen außerdem die Broschüre des Bankenverbands zu Kreditalternativen.

Matthäus Bialasinski Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg 02171 4908-9902 02171 4908-9909 matthaeus.bialasinski@koeln.ihk.de
Petra Göbbels International und Unternehmensförderung 0221 1640-1572 0221 1640-1579 petra.goebbels@koeln.ihk.de
Tanja Kinstle International und Unternehmensförderung 0221 1640-1570 0221 1640-1579 tanja.kinstle@koeln.ihk.de
Petra Maskow Geschäftsstelle Rhein-Erft 02271 8376-1840 02271 8376-1990 petra.maskow@koeln.ihk.de
Angelika Nolting Geschäftsstelle Oberberg 02261 8101-9952 02261 8101-9959 angelika.nolting@koeln.ihk.de

Matthäus Bialasinski

Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg

02171 4908-9902

02171 4908-9909

matthaeus.bialasinski@koeln.ihk.de

Petra Göbbels

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1572

0221 1640-1579

petra.goebbels@koeln.ihk.de

Tanja Kinstle

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1570

0221 1640-1579

tanja.kinstle@koeln.ihk.de

Petra Maskow

Geschäftsstelle Rhein-Erft

02271 8376-1840

02271 8376-1990

petra.maskow@koeln.ihk.de

Angelika Nolting

Geschäftsstelle Oberberg

02261 8101-9952

02261 8101-9959

angelika.nolting@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Veranstaltung

Kölner Finanzierungssprechtag

Am 22. Mai 2019, ab 10:00 Uhr - jetzt kostenlose Termine vereinbaren

weiter
Gründung

Crowdfunding und Crowdinvesting - Eine Chance für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Idee kommt aus den USA und erobert jetzt auch den europäisichen und den deutschen Markt. Der Schwerpunkt liegt vor allem in der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft.

weiter
Gründung

Erfolgreich durchstarten: gut vorbereitet in die Selbstständigkeit

Eine Existenzgründung ist einfacher und erfolgreicher, wenn es gelingt, bewährte Vorgehensweisen einzusetzen und "klassische" Fehler zu vermeiden. Dies setzt jedoch Informationen aus den verschiedensten Fachgebieten voraus.

weiter
Gründung

Existenzgründung im Nebenerwerb

Selbstständigkeit neben Job, Studium oder Arbeitslosigkeit

weiter
Gründung

Gründung von A bis Z

Alles auf einen Blick: Die wichtigsten Stichworte für Gründer und Startups alphabetisch geordnet.

weiter
Gründung

Brancheninformationen für Gründer

weiter

IHK Köln - Das Gründungstool

Planungsrechnungen einfach und plausibel gemacht

weiter

Gründung - Start

Der Startpunkt für alle Gründerinnen und Gründer

weiter

Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans durch persönliche Mentoren und individuelles Feedback

Die IHK Köln ist neuer Sponsor bei NUK e.V.

weiter
Gründung

Gründer-News

Neuigkeiten und Termine aus der Gründer-Szene

weiter
Finanzierung und Fördermittel

Erfolgreiche Bankgespräche

Neuer Leitfaden "Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen" aufgelegt.

weiter
Finanzierung und Fördermittel

GRÜNDERSTIPENDIUM.NRW

Das Gründerstipendium.NRW fördert innovative Gründerinnen und Gründer mit monatlich 1000 Euro.

weiter
Recht

Gewerbe anmelden: Jetzt auch online!

Gründer und Unternehmer in Nordrhein-Westfalen können ihr Gewerbe seit dem 1. Juli 2018 auch einfach elektronisch anmelden

weiter
Gründung

Gründungskompass: Ihre Orientierung im Gründungsdschungel

Die kostenlose Veranstaltung informiert über die Businessplanerstellung, Fördermöglichkeiten und steuerliche Grundlagen.

weiter
Länder & Märkte

Business Model Canvas

Das Business Model Canvas ist eine effektive Methode für Gründer, Start-ups und Mittelständler, um Geschäftsmodelle zu entwickeln oder zu überprüfen.

weiter