Circular Economy ohne Kompromisse!

Machen Sie mit beim Wettbewerb „Going Circular“ der IHK Köln in Kooperation mit VDI Köln und VDE Köln.

Sie wollen ganz unkompliziert zeigen, was Sie und Ihr Unternehmen in Sachen Rohstoff- und Energieeinsparung können und ihre Innovationskraft präsentieren!

Ihnen liegt damit die Zukunft unseres Planeten durch nachhaltiges Wirtschaften am Herzen!

Sie sind mit Ihrem Unternehmen bereits in Bewegung und schließen die ersten Kreisläufe!

Konzepte zur Rohstoffsicherung und/oder Energieeffizienz sind in Ihrem Unternehmen schon umgesetzt oder kurz davor!

Produktreststoffe, die vorher in der Mülltonne gelandet sind, landen bei Ihnen als Wertstoff wieder in der Wertschöpfungskette!

Weniger ist mehr – Sie bedenken bewusst Ihren Rohstoff- und Energieeinsatz!

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann sind Sie und Ihr Unternehmen herzlich eingeladen sich zu bewerben!

Hier zählt die Idee: die Triebkraft für eine wirklich nachhaltigere Wirtschaft, nicht die Größe Ihres Unternehmens.

Die Öffentlichkeit wird Ihnen gewiss sein, da der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Andreas Pinkwart Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen steht.


Mit 3 Schritten in den Wettbewerb um die besten Ideen:

1. Formular ausfüllen und absenden bis 31.03.2021

2. Die Jury bewertet die Projektskizzen im April 2021

3. An der Preisverleihung im Juni 2021 teilnehmen und auf eine Platzierung hoffen

Wer beurteilt die eingereichten Ideen? Welche Personen werden in der Jury sitzen? Die Jury wird nach und nach hier vorgestellt werden. Seien Sie gespannt und besuchen Sie unsere Webseite regelmäßig!

Vorstellung der Jury-Mitglieder*innen „Going Circular 2021“

Wir freuen uns sehr, dass uns folgende Personen in der Jury unterstützen.

Diese haben wir gebeten uns kurz etwas über sich, über die Bedeutung von „Circular Economy“ in ihrem Umfeld und über die Erwartungen zu unserem Wettbewerb zu berichten.  


Kontaktdaten IHK Köln

Julia Heidkamp

Dipl.-Umweltwissenschaftlerin
Referentin Geschäftsbereich Innovation und Umwelt

Tel. +49 221 1640-1512

E-Mail: julia.heidkamp@koeln.ihk.de