Das Wirtschafts- und Strukturprogramm

Der Strukturwandel und der damit verbundene vorzeitige Ausstieg aus der Braunkohleverstromung wird das Rheinische Revier mit allen Unternehmenden und Bewohnern zukünftig vor große Herausforderungen stellen. Um dieser Herausforderung begegnen zu können, wurde in gemeinsamer Zusammenarbeit der Zukunftsagentur Rheinisches Revier mit ihren Gesellschaftern und zahlreichen fachlichen Experten das sogenannte Wirtschafts- und Strukturprogramm (WSP) 1.0 erstellt.

Das Wirtschafts- und Strukturprogramm ist ein „Fahrplan“ für die künftige Entwicklung des Rheinischen Reviers. Da die Bundesregierung zur Bewältigung der Folgen des Strukturwandels umfangreiche Fördermittel in Aussicht gestellt hat, soll mit dem Wirtschafts- und Strukturprogramm gleichzeitig die Grundlage für eine zukünftige Förderlandschaft geschaffen werden.

Im Bezirk der IHK Köln gehört der Rhein-Erft-Kreis zum Rheinischen Revier.


Die Zukunftsfelder des Wirtschafts- und Strukturprogramms

Innerhalb des Wirtschafts- und Strukturprogramms werden insgesamt vier Zukunftsfelder benannt:

  • Energie und Industrie
  • Ressourcen und Agrobusiness
  • Innovation und Bildung
  • Raum und Infrastruktur

Im Zukunftsfeld „Energie und Industrie“ geht es um den Wandel des Rheinischen Reviers zu einem Energie- und Industrierevier mit Zukunft. Hierbei spielen unter anderem die Themenfelder Erneuerbare Energien, Effizienzsteigerung und Flexibilisierung sowie Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der bestehenden Industrie und neue Wertschöpfungsfelder eine große Rolle.

Das Zukunftsfeld „Ressourcen und Agrobusiness“ befasst sich mit der Schaffung eines nachhaltigen Ressourcensystems. Dieses soll auf die regionalen Besonderheiten im Rheinischen Revier, mit ihren Lieferanten und Kunden, abgestimmt sein.

Mit dem Zukunftsfeld „Innovation und Bildung“ wird unter anderem das Ziel verfolgt, den Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschulen und Unternehmen in der Region zu stärken.

Im Zukunftsfeld „Raum und Infrastruktur“ wird sich beispielsweise mit den Themen des räumlichen und infrastrukturellen Transformationsprozesses im Rheinischen Revier befasst.

Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Zukunftsfelder finden Sie im Wirtschafts- und Strukturprogramm (WSP) 1.0.

Christian Vossler Innovation und Umwelt 0221 1640-1504 0221 1640-1519 christian.vossler@koeln.ihk.de

Christian Vossler

Innovation und Umwelt

0221 1640-1504

0221 1640-1519

christian.vossler@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!