Bild zum Artikel: IT Operative Professionals

IT Operative Professionals

Die Operativen Professionals bilden die zweite Karriereebene und sind öffentlich-rechtliche Fortbildungsabschlüsse.

 

Sie bereiten auf die Übernahme beruflicher Positionen der mittleren Führungsebene vor und verfügen damit gegenüber der Ebene der Spezialisten über einen deutlich erweiterten Verantwortungsumfang. Bestandteile der Qualifizierung, in jeweils profilspezifischer Ausprägung, sind IT-Kompetenz, Personalmanagement, Budgetmanagement, Technical Engineering, Process Engineering, Projektmanagement und Marketing.

 

Vier verschiedene Profile werden unterschieden:

Geprüfte/-r IT-Entwickler/-in (Certified IT Systems Manager)
Geprüfte/-r IT-Projektleiter/-in (Certified IT Business Manager)
Geprüfte/-r IT-Berater/-in (Certified IT Business Consultant)
Geprüfte/-r IT-Ökonom/-in (Certified IT Marketing Manager)


Hier können Sie Ihre Zulassung beantragen bzw. sich zur Prüfung anmelden.

§ 1 Zulassungsvoraussetzungen:

(1) Zur Prüfung der operative Professionals ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der dem Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik zugeordnet werden kann und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

(2) Die Berufspraxis gemäß Abs. 1 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in den §§ 8, 11, 14 oder 17 genannten Aufgaben haben und die Qualifikation eine zertifizierten IT-Spezialisten gemäß der Vereinbarung über die Spezialistenprofile vom 14. Februar 2002 (BAnz. Nr. 105a vom 12. Juni 2002) oder eine nach Breite und Tiefe entsprechende Qualifikation beinhalten.

(3) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Qualifikationen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Bitte beachten Sie folgendes:

 

Reichen Sie vor Lehrgangsbeginn zwecks Überprüfung Ihrer Zulassungsvoraussetzungen folgende Unterlagen bei der Industrie- und Handelskammer ein:

 

- Tabellarischer Lebenslauf (ohne Foto)

- Berufsausbildungszeugnis (z. B. Kaufmannsgehilfenbrief) bzw. Diplom in Kopie

- Tätigkeitsnachweis Ihres Arbeitgebers/Ihrer Arbeitgeber, aus dem/denen der sachliche und zeitliche Umfang Ihrer beruflichen Tätigkeit hervorgeht

Mehrere Tätigkeitsnachweise fügen Sie bitte zu einem PDF zusammen.

- Bescheinigung über die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang bei einem Lehrgangsträger im Bezirk der IHK Köln, wenn Sie nicht im diesem Bezirk wohnen oder arbeiten.

Rahmenstoffpläne (Lehrinhalte) erhalten Sie für diese Prüfungen beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Adenauerallee 148, 53113 Bonn, Tel. (02225) 8893594,
Fax. (02225) 8893595, Mail: bestellservice@verlag.dihk.de,
Internet: http://verlag.dihk.de/Weiterbildung.html   (Online -Bestellung)

Prüfungsaufgaben vergangener Prüfungen können Sie beim Bertelsmann Verlag bestellen:Postfach 10 06 33, 33506 Bielefeld, Tel. (0521) 91101-16, Fax (0521) 9110119,
Mail: service@wbv.de 

Die Prüfungsgebühr beträgt zurzeit 630,00 Euro.

Lehrgänge zu den Operative Professionals:
Geprüfte/-r IT-Entwickler/-in (Certified IT Systems Manager)
Geprüfte/-r IT-Projektleiter/-in (Certified IT Business Manager)
Geprüfte/-r IT-Berater/-in (Certified IT Business Consultant)
Geprüfte/-r IT-Ökonom/-in (Certified IT Marketing Manager) können Sie selbstständig mit allen aktuellen Informationen (Preise, Lehrgangsdauer und -inhalte) über folgende Internetadresse recherchieren: www.wis.ihk.de

Die Vorbereitung auf diese Prüfung ist unter anderem bei den nachstehenden Instituten möglich.

Die Liste enthält nur die unserer IHK Köln bekannten Lehrgangsträger und ist daher nicht vollständig. Empfehlungen werden hiermit nicht ausgesprochen. Anfragen über Lehrgangskosten, Dauer und so weiter bitten wir direkt an die Lehrgangsträger zu richten.

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

IT-Akademie Nordrhein-
Westfalen GmbH
Im Mediapark 6 b
50670 Köln
Tel: 0221 5465555
Fax: 0221 5461101
E-Mail: info@it-akademie-nrw.de
Internet: http://www.it-akademie-nrw.de

ML Consulting Schulung,
Service & Support GmbH
Max-Planck-Str. 39
50858 Köln
Tel: 02234 9203-201
Fax: 02234 9203-29
E-Mail: info@mlconsulting.de
Internet: http://www.mlconsulting.de

aktualisiert: 03.03.2015

Ansprechpartner

Magdalene Pollmann
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-616
Fax -609
magdalene.pollmann@koeln.ihk.de

Dok-Nr: 000453