Bild zum Artikel: NRW stellt ISO 14001 Zertifikate und EMAS-Teilnahme gleich

NRW stellt ISO 14001 Zertifikate und EMAS-Teilnahme gleich

Unternehmen, die nach EMAS oder ISO 14001 zertifiziert sind, erhalten künftig Gebührenerleichterungen bei Anzeige- und Genehmigungsverfahren im Bereich des Immissionsschutz- und Wasserrechts um bis zu 30 Prozent. Auch bei der Hinzuziehung eines öffentlich bestellten Sachverständigen in Entscheidungsverfahren nach Bundesimmissionsschutz-Gesetz können bis zu 30 Prozent der Gebühren erlassen werden. Im Bereich des Abfallrechts sollen die Zertifizierungen ebenso wie die Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb bei der Gebührenfestsetzung berücksichtigt werden.

Damit wird umgesetzt, was von den Industrie- und Handelskammern in NRW schon seit langem angestrebt wird. "Zertifizierte Unternehmen erleichtern den Behörden die Prüfung", begründete NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg die niedrigeren Gebühren. (www.munlv.nrw.de)

Da die Genehmigungsgebühren einen erheblichen Kostenfaktor darstellen, werden spürbare Einsparungen zu erreichen sein. Es ist zu erwarten, dass viele Unternehmen in NRW bei dem Kosten-Nutzen-Vergleich von EMAS nun zu anderen Ergebnissen kommen, und dass von der Entscheidung des MUNLV ein nachhaltiger Anreiz ausgeht, sich am EMAS-System zu beteiligen. Bereits etablierte EMAS-Unternehmen werden sich in ihrer Entscheidung bestätigt fühlen.

Voraussetzung für die Gebührenermäßigung ist, dass sich die Beteiligung nach EMAS oder ISO 14001 auf Anlagen in Nordrhein-Westfalen bezieht. Das heißt, auch Unternehmen, die in einem anderen Bundesland registriert sind, profitieren von dem Entscheid, wenn sich Ihre Zertifizierung auf den NRW-Standort erstreckt. Im Zuge der Gleichbehandlung gibt es keine Präferenz des einen oder des anderen Umweltmanagementsystems.

Die Gebührenerleichterungen sind ab dem 30. Juni 2006 aufgrund der Siebten Verordnung zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsgebührenverordnung vom 13. Juni 2006 (GV. NRW. 2006 Nr. 15 vom 29. Juni 2006) in Kraft getreten.

Weitere Informationen insbesondere zu den Geltungsbereichen finden Sie in unserem Merkblatt

Foto: styleuneed/Fotolia.com

Ansprechpartner

Artikel drucken Seite empfehlen

Dok-Nr: 000842

ihk köln. Wir unternehmen.
IHK Organisationen:  IHK-Initiative Rheinland  IHK-Vereinigung NRW  AHK  DIHK